Fachtagung 2021

Liebe Kolleg*innen,
in diesem Jahr möchten wir Sie wieder herzlich zu unserer dreitägigen Fachtagung einladen, die wir in Kooperation mit der GEW Niedersachsen gestalten. Wir haben uns größte Mühe gegeben, ein ansprechendes und interessantes Programm unter Beachtung der aktuellen Vorgaben im Rahmen der Corona-Verordnung für Sie zusammenzustellen. Um einen größtmöglichen Schutz zu gewährleisten, haben wir uns dazu entschieden, die Veranstaltung nur für Geimpfte und Genesene zu öffnen.

Auf dieser Seite finden Sie alle notwendigen Informationen und den Link zur Online-Anmeldung. Die Anmeldefrist endet bereits am 10.10.2021. Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie unter folgender E-Mail-Adresse Kontakt zu uns aufnehmen:
info@schulsozialarbeit-nds.de


Start: Mittwoch, 10.11.2021, ab 9:00 Uhr

Ende: Freitag, 12.11.2021, 13:00 Uhr

Ort: Gustav Stresemann Institut, Klosterweg 4, 29549 Bad Bevensen

Kosten: 250€ im Einzelzimmer (inklusive Vollpension)

Programm:

Mittwoch – berufspolitischer Teil

Partizipation von jungen Menschen und die Rolle der Schulsozialarbeit

World Café: Erfahrungen und Lehren aus den Schulschließungen: Perspektiven für eine partizipative Schulsozialarbeit mit Kindern und Jugendlichen

Vortrag: Partizipation von jungen Menschen (Prof. Dr. Gunda Voigts, HAW Hamburg)

Donnerstag und Freitag – Teilnahme an einem von drei themenspezifischen Workshops

Workshop 1: „Ehrbezogene Gewalt“ im Kontext der Schulsozialarbeit (S. Schicke, meracon GmbH)

Workshop 2: Soziales Kompetenztraining (Spielfairderber)

Workshop 3: Always On – eine Einführung in die Lebenswelt junger Menschen (Anabel Hein, Elternmedientrainerin)


Weitere Informationen zu den Themen und Workshops finden Sie in unserem Tagungsflyer und der Workshopbeschreibung.

Wir freuen uns, Sie im November in Bad Bevensen begrüßen zu dürfen!


Anmeldung

Flyer

Beschreibung der Workshops