Fachtagung der LAG Schulsozialarbeit Niedersachsen in Bergkirchen

 

Die Ausschreibung unserer jährlichen Fachtagung ist nun veröffentlicht!

Die Fachtagung findet vom 30.09.2019 bis 02.10.2019 im Pfarrhof Bergkirchen statt.

Ihr dürft euch auch in diesem Jahr auf einen interessanten berufspolitischen Teil am Montag und spannende Workshopthemen für Dienstag und Mittwoch freuen.

Am Montag beschäftigen wir uns mit dem Bildungsverständnis der Schulsozialarbeit und der Jugendhilfe. Hierzu wird Björn Köhler, Mitglied des geschäftsführenden Vorstands der GEW referieren.

Für die beiden Workshoptage, Dienstag und Mittwoch, habt ihr die Wahl aus vier Workshops:

  • Workshop 1: „Glücklichsein kann man trainieren“
  • Workshop 2: „Einen Weg durch den Dschungel finden – Konzeptentwicklung in der Schulsozialarbeit Schritt für Schritt“
  • Workshop 3: „Frühe Prävention – nicht nur – von Radikalisierung und Extremismus“
  • Workshop 4: „Spiele / Methoden für die Praxis (und für uns)!“

 

Anmeldeschluss ist der 01.09.2019.

 

Ausschreibung

 

 

Protest verhindert Streichung von Stellen der Schulsozialarbeit

In Hannover waren Pläne zur Streichung von kommunalen Stellen in der Schulsozialarbeit durch das gemeinsame engagierte Handeln der Regionalgruppe  Hannover, Gewerkschaften, Politik, Wissenschaft und vielen Eltern verhindert worden.

Wir sind sehr froh, dass die Stadt Hannover die Stellen nun weiter an den Schulen bereit stellt und ein gemeinsames Angebot von Schulsozialarbeit verwirklicht.

Anbei finden Sie den Link zu einem Artikel der HAZ.

Abgerufen am 19.03.2019: